Willkommen auf Praxis-Schuster.at

Meine Leitlinien sind:006

  • Wertschätzung und Respekt
  • Interesse und Neugier
  • Professionalität und Qualität

 

 

„In dem Augenblick, in dem man anfängt, das zu tun, was man immer schon tun wollte, beginnt ein neues Leben.“ (Buckminster Fuller) 

Psychotherapie kann zum Beispiel in folgenden Situationen hilfreich sein:

  • Beziehungs- und Kommunikationsschwierigkeiten
  • Liebeskummer und Single-Sein
  • Sucht und Abhängigkeit
  • Bewältigung von Trauer und Verlust
  • Depression
  • Burn-Out, Stress, Druck
  • Schlafstörungen, Müdigkeit und Erschöpfung
  • Panikattacken, allgemeinen und phobischen Ängsten
  • Zwängen
  • Ess-Störungen (Anorexie, Bulimie)
  • psychosomatischen Beschwerden (bspw. Reizdarm, Rückenschmerzen, Herzstolpern oder -rasen, sexuellen Problemen, Bluthochdruck)
  • Trennung/Scheidung.

Bei Kindern und Jugendlichen:

Psychotherapie Kinder

© snyGGG / Fotolia.com

  • Schulangst und Schulprobleme
  • wiederkehrenden psychosomatische Beschwerden (Kopfweh, Bauchweh,…)
  • übergroßer Angst vor Situationen, Personen oder Tieren
  • (scheinbar) grundloser Traurigkeit oder Aggressivität
  • Mutismus (psychogenem Schweigen)
  • wenn sich die Eltern trennen oder scheiden lassen
  • Trauer

 

Bei Säuglingen:


Kontakt: 

Natascha Schuster, M.A. M.A.

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision |Existenzanalyse

3900 Schwarzenau|Bergwegsiedlung 18/1 – Praxistage nach Vereinbarung.

3910 Zwettl |Kesselbodengasse 18 – Praxistag: Donnerstag

0664/39 83 997
natascha-schuster@aon.at

 


 Finden Sie mich auch unter…